Clara-Zetkin-Straße 12, 08340 Schwarzenberg
+49 3774 175 10 75
info@extraschaaaf.de

Über uns

Geschichten rund um die Naturfaser Schafwolle, das Erzgebirge, starke Frauen und Diego, der fast wie ein Schaf aussieht.

Anja und Luise

Anja Müller-Bauer und Luise Egermann – wir stecken hinter Extra Schaaaf und haben unsere Liebe zu Loden und Filz vor einigen Jahren entdeckt.
Auf unseren Wanderungen durch das Erzgebirge und manch andere schöne Landstriche hat sich die Schafschurwolle immer wieder bewährt. Uns war es wichtig, funktionelle Kleidung zu schaffen, die auch extra schaaaf für das Auge ist.

Wir testen und entwickeln unsere Kleidung unterwegs und direkt in der Natur, bei Regen, Schnee und Sonnenschein. Dabei ist stets unser eigenes kleines Schäfchen – Diego, ein Coton de Tuléar, hat auch etwas schaaafes an sich.

Anja, Diego und Luise

Extra Schaaaf – mehr als Kleidung

Unsere Lodenkleidung ist etwas ganz Besonderes: Neben den hervorragenden Eigenschaften, die die Schafschurwolle mit sich bringt, stehen unsere Produkte für qualitativ anspruchsvolle und hochwertige Näharbeit. Jedes Stück wird von uns noch einmal persönlich kontrolliert, bevor wir es verschicken.

Extra Schaaaf – Qualitätsprodukte aus Deutschland

Made in Germany – das ist für uns nicht nur ein Werbeversprechen, sondern eine echte Philosophie.
Unser Material kommt ausschließlich aus deutschen Firmen, die Schneidermeisterin und unsere Näherinnen sitzen im Erzgebirge.
Produktentwicklung, Zuschnitt, Qualitätskontrolle und die ausgiebigen Testphasen werden durchmuss beide  ebenfalls im Erzgebirge durchgeführt.
Und weil es bei uns so schön ist, machen wir unsere Produkt- und Werbefotos natürlich auch selbst.

Erzgebirge – Gedacht. Gemacht.

Unsere Heimat mit ihren wanderbaren Landschaften, ihrer kulturellen und wirtschaftlichen Geschichte liegt uns am Herzen.
Deshalb produzieren wir ausschließlich im Erzgebirge und arbeiten mit hiesigen Dienstleistern zur Veredelung unserer Produkte zusammen. Unsere Materialien beziehen wir ausschließlich von deutschen Unternehmen. Für mehr Informationen besuche die Internetseite des Regionalmanagements Erzgebirge: www.wirtschaft-im-erzgebirge.de